Plaza de España

Touristenattraktionen, Madrid

Plaza de España
Madrid, Spanien
Informationen zu Plaza de España:

Auf dem großen Platz am westlichen Ende der Gran Vía verlieren sich die Passanten zwischen überwiegend nüchternen Zweckbauten und einem ununterbrochenen Verkehrsstrom an allen vier Rändern. Doch die Madrider - ganz Großstädter - treffen sich hier trotzdem gern. In der Mitte des Platzes reitet seit 1928 Spaniens heimlicher Nationalheld Don Quijote auf seinem Pferd Rosinante, natürlich begleitet von Sancho Pansa. In ihrem Rücken blickt Miguel de Cervantes streng auf seine Romanfiguren hinab. Auffällige Gebäude sind das 25-stöckige Edificio España von 1953 an der Nordostseite des Platzes, das derzeit leersteht, und daneben die Torre de Madrid, ein 1957 fertiggestellter, 142 m hoher Wohnturm.

Kommentare zu Plaza de España

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben