DAS GRÖSSTE ABENTEUER DER MENSCHHEIT MIT AUGMENTED REALITY LIVE ERLEBENREISE ZUM MOND

DIE GANZE WELT SAH ZU, ALS NEIL ARMSTRONG AM 21. JULI 1969 ALS ERSTER MENSCH DEN MOND BETRAT

Mit dem Bildband »Reise zum Mond« wird das größte Abenteuer der Menschheit jetzt auch für Nachgeborene hautnah erlebbar, dank neuester Augmented Reality-Technologie. Legendäre Bilder und O-Töne, nie gesehene Modelle und unveröffentlichte Missions-Berichte aus dem NASA-Archiv werden mit der »Missions to the Moon«-App wie durch Zauberhand auf der Buchseite lebendig. Die ganze Geschichte der Mondfahrt als faszinierendes Lese- und Liveerlebnis: von den V1 und V2 Raketenprogrammen der Deutschen im 2. Weltkrieg - Grundlage für den Bau der ersten Mondrakete - über die Apollo-Missionen bis zu den jüngsten Vorhaben von Amerikanern, Chinesen, Japanern und Europäern, auf den Mond zurückzukehren.

Denn die längste Reise der Menschheit hat gerade erst begonnen!

  • Bereits mehr als 90.000 verkaufte Exemplare weltweit.
  • Der erste Mond-Bildband mit kostenloser Augmented Reality-App.
  • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Erscheint zum 50. Mondlandungs-Jubiläum am 21. Juli 2019.
  • Das perfekte Geschenk für Jung und Alt.

Wer steckt hinter diesem Buch?

Rod Pyle war am Tag der ersten Mondlandung 12 Jahre alt. Heute arbeitet der studierte Historiker als Wissenschaftsjournalist und hat bereits 13 Monografien so wie zahlreiche Magazinbeiträge (u.a. WIRED) zu Weltraum-Themen publiziert.

Nach oben