Brasilien

Zu kaum einem anderen Land der Welt gibt es so unterschiedliche Vorstellungen und Ansichten wie zu Brasilien. Wie kritisch wir dem Land auch gegenüberstehen mögen, Brasilien bleibt – besonders für uns Europäer – ein ewiger Mythos.

Locations in Brasilien

< 1 - 10 von 563 Locations >
  • Karte
  • Liste
Brasília Geographical, Brasília MARCO POLO getestet

Brasília Einer Vision verdankt diese Stadt ihren Ursprung: Präsident Juscelino Kubitschek träumte in den 1950er-Jahren von…
Mehr »

(1)

Karte

Jericoacoara Landschaftliche Highlights, Jericoacoara MARCO POLO getestet

In dem von Dünen umgebenen Ort Cumbuco verbringen die Leute aus der Stadt gern einen Tag am Strand. Bekannt ist Cumbuco…
Mehr »

(1)

Karte

Catedral Metropolitana de Brasília - Kathedrale von Brasília Kirchen, Brasília MARCO POLO getestet


Mehr »

(1)

Karte

Copacabana Landschaftliche Highlights, Rio de Janeiro MARCO POLO getestet

Copacabana Der berühmte Strand hat eine starke Brandung sowie einen breiten Sandstreifen und wird besonders gern von Touristen…
Mehr »

(1)

Karte

Pullman Rio de Janeiro São Conrado Hotels, Rio de Janeiro MARCO POLO getestet


Mehr »

(1)

Karte

Village Mata Encantada Hotels, Santo André MARCO POLO getestet


Mehr »

(1)

Karte

Staumauer und Wasserkraftwerk Itaipú Sehenswertes, Foz do Iguaçu MARCO POLO getestet


Mehr »

(1)

Karte

Mercure São Paulo Jardins Hotels, São Paulo MARCO POLO getestet

Das Hotel bietet moderne Zimmer in Toplage zu fairen Preisen.
Mehr »

(0)

Karte

Manary Praia Hotels, Natal MARCO POLO getestet

Das Hotel im neo-kolonialen Stil ist ein Klassiker. Es hat viel Charme und liegt zudem direkt am Strand. Romantisch ist…
Mehr »

(0)

Karte

Pousada Minha Louca Paixão Hotels, Morro de São Paulo Morro MARCO POLO getestet

Diese geschmackvolle Pension bietet neben einem wunderbaren Blick auf das Meer auch schöne Zimmer.
Mehr »

(0)

Karte

< 1 - 10 von 563 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Highlights

3–4 Wochen: Die klassische Brasilien-Tour

Brasilien ist 24-mal so groß wie Deutschland. Unmöglich kann man bei einem Besuch alles kennenlernen. Die meisten Gäste wählen die folgende Tour mittleren Umfangs mit Rundreisecharakter. Obwohl es auch Direktflüge von Europa aus in den Nordosten gibt, ist Rio de Janeiro immer noch das Haupteintrittstor. Für längere Inlandflüge empfiehlt sich der Erwerb eines Airpasses oder Mercosur-Passes.

Los geht die Reise also meistens in Rio de Janeiro, wo man drei Tage verweilen sollte. Von dort geht es per Flugzeug weiter zu den Wasserfällen von Foz do Iguaçu, dort reichen zwei bis drei Tage. Wer an der Fauna interessiert ist, sollte sich danach für knapp eine Woche ins Pantanal begeben. Wer jedoch Urwalderleben will (ohne dabei viele Tiere zu sehen), fliegt nach Manaus und fährt von dort in nur wenigen Bootsstunden zu einer der vielen Lodges mitten im Regenwald. Hier mag man ebenfalls einige Tage verweilen. Nächste Station kann ein Küstenort im Nordosten sein, die meisten fliegen jedoch gleich nach Salvador da Bahia. Hier lässt sich das Baden gut mit Kulturerlebnissen und dem Kennenlernen der reichen afrobrasilianischen Tanz-, Musik- und Festwelt verbinden. In der nahen Umgebung befinden sich der kleine Küstenort Praia do Forte sowie die hübsche Insel Tinharé mitdem alten Fischerdorf Morro de São Paulo.

Unsere Autoren

Weitere Autorinnen und Autoren

Nach oben