Feldherrnhalle

Architektonische Highlights, München

Residenzstraße 1
München, Deutschland
Telefon: +49 89 290671
Website:
Informationen zu Feldherrnhalle:

Die 1841 nach dem Vorbild der Loggia dei Lanzi in Florenz errichtete Säulenhalle sollte der bayerischen Armee ein Denkmal setzen. Sie wurde nach der Machtübernahme Hilters allerdings zu einem Kultort der Nationalsozialisten. An der Ostseite brachte man eine Gedenktafel an, die jeder Passant mit dem Hitlergruß ehren musste. Münchner, die dies nicht wollten, liefen einen Umweg, der noch heute als "Drückebergergasserl" bekannt ist. 1945 wurde die Tafel nach dem Einmarsch der Amerikaner entfernt.

Kommentare zu Feldherrnhalle

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben