Curral das Freiras

Landschaftliche Highlights, Curral das Freiras

Curral das Freiras
Curral das Freiras, Portugal
Website:
Informationen zu Curral das Freiras:

"Stall der Nonnen" bedeutet wörtlich der Name des tiefsten Inseltals. Er verweist auf die früheren Eigentümer des Landes, die Klarissinnen vom Kloster Santa Clara in Funchal. Sie ließen in dem Felskessel ihr Vieh weiden. Im 16. und 17. Jh., als die Insel immer wieder von Piraten überfallen wurde, zogen sich die frommen Frauen mehrfach in den Schutz der bis zu 700 m hohen Bergwände zurück. Nachdem sie 1566 einen besonders brutalen Freibeuterangriff unbeschadet überstanden hatten, ließen sie als Dank eine Kapelle bauen. Vom Friedhof der an gleicher Stelle später errichteten Kirche bietet sich ein schöner Ausblick auf den unteren Teil des Tals und in die Höhe zum Aussichtspunkt Eira do Serrado.

Kommentare zu Curral das Freiras

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben