Velas

Geographical, Velas


Velas, Portugal
Informationen zu Velas:

Velas (2000 Ew.) ist ohne Zweifel São Jorges Hauptort und versprüht trotz der wenigen Einwohner den Charme einer Stadt. Hier steht das einzige richtige Hotel der Insel, es gibt eine Reihe Cafés und Restaurants, und im Hafen ist immer was los. Das alte Hafentor von 1799 ist noch gut erhalten, und auch die Igreja de São Jorge, Pfarrkirche aus dem 16./17. Jh., ist in einwandfreiem Zustand – nicht zuletzt dank des engagierten Pfarrers. Er hat über die Jahre so viele wertvolle Exponate gesammelt, dass zeitweise ein kleines Kirchenkunstmuseum betrieben wurde. Momentan stehen die meisten Ausstellungsstücke in der Kirche verteilt. Auf dem hübsch gestalteten Dorfplatz vor der Kirche sehen Sie den heiligen Georg, Insel- und Kirchenpatron, als Pflasterbild neben dem Basaltdrachen. Durch die Fußgängerzone erreichen Sie die Praça da República mit dem Rathaus aus Vulkangestein und dem hübschen Stadtgarten mit Musikpavillon. Aus der ehemaligen Piratenabwehrfestung am Meer haben die Stadtväter ein mutig buntes Kulturzentrum mit Auditorium geschaffen, direkt nebenan ist eines der beiden Naturschwimmbäder der Stadt. Hinter der kleinen Livramento-Kapelle am Ortsrand befindet sich der Hausberg Morro Grande. Von oben haben Sie eine tolle Aussicht über Velas, wer zur Kraterkante weiterwandert, hat einen atemberaubenden Blick in die Bucht Baía de Entre-Morros.

Kommentare zu Velas

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben