Gouden Bocht

Touristenattraktionen, Amsterdam

Herengracht
Amsterdam, Niederlande
Informationen zu Gouden Bocht:

Zwischen Leidsestraat und Vijzelstraat erstreckt sich der "goldene Bogen" der Herengracht. Die Häuser an diesem Grachtabschnitt sind deutlich größer und prunkvoller als die meisten anderen Grachtenbauten. Sie wurden gegen Ende des 17. Jhs. Von den Angehörigen der neuen Amsterdamer Finanzelite erbaut, die sich von den gemeinen Kaufleuten abheben und ihren Reichtum zur Schau stellen wollten. Deshalb kauften sie oft gleich zwei Grundstücke, vorne wurde das Herrenhaus errichtet, dahinter Ställe und Unterkünfte für Bedienstete. In Haus Nummer 502 wohnt der Amsterdamer Bürgermeister. Nummer 518 kann man sich auch von innen ansehen: Dort befindet sich das Museumshaus Geelvinck Hinlopen.

Kommentare zu Gouden Bocht

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben