Nieuwmarkt

Touristenattraktionen, Amsterdam

Nieuwmarkt
Amsterdam, Niederlande
Informationen zu Nieuwmarkt:

Rund um die alte Stadtwaage im Rotlichtviertel erstreckt sich der Nieuwmarkt, ein Marktplatz mit vielen Terrassen- und Musikcafés sowie asiatischen Imbissen. Seinen Namen erhielt er im 14. Jh., als ein Teil des Kloveniersburgwal trockengelegt wurde, um den Platz anzulegen. Ursprünglich diente er als Viehmarkt und Hinrichtungsort. Heute finden dort gelegentlich Antik- und Büchermärkte sowie ein Lebensmittelmarkt statt. Aufgrund der Größe des Platzes kann man auf den Caféterrassen im Sommer noch kurz vor Sonnenuntergang ein paar Sonnenstrahlen erhaschen.

Gastronomie
Diverse

Kommentare zu Nieuwmarkt

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben