Bedürfnisanstalt am Graben

Touristenattraktionen, Wien

Graben 22
Wien, Österreich
Informationen zu Bedürfnisanstalt am Graben:

Jeder muss mal – vor allem dann, wenn man den ganzen Tag rumläuft und Sehenswürdigkeiten besichtigt. Und meist will man das schnell über die Bühne bringen, ohne genau hinzusehen. Wer in der Öffentlichen Bedürfnisanstalt am Graben die Augen schließt, verpasst was: Wiens schönste öffentliche Toilette, die sogar unter Denkmalschutz steht. Mit Marmor, Messing, vergoldeter Schrift, kleinem Waschbecken und Spiegel in jeder Kabine. Das Jugendstilklo war Wiens erste unterirdische Bedürfnisanstalt und wurde 1905 inmitten der historischen Altstadt errichtet. Hinunter geht es links und rechts neben dem Josefsbrunnen, wenige Meter von der Pestsäule entfernt.

Kommentare zu Bedürfnisanstalt am Graben

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben