Naturschutzgebiet Binsenbrink

Landschaftliche Highlights, Teterow


Teterow, Deutschland
Informationen zu Naturschutzgebiet Binsenbrink:

Schon 1931 wurde das 70 ha große Gebiet unter Schutz gestellt, da am Ufer seltene Pflanzen wie Teichrosen wachsen und noch seltenere Vogelarten wie Blaukehlchen, Beutelmeise, Zwergtaucher, Schwarzmilan und Eisvogel hier brüten. Auf dem Naturlehrpfad über die Halbinsel Sauerwerder können Sie die Tierund Pflanzenwelt des Schutzgebiets 3 km nordöstlich von Teterow prima erkunden. Oder Sie klettern auf den Beobachtungsturm auf der Burgwallinsel, von wo aus Sie die vielen Vögel bestens beobachten können. Auch Reste einer slawischen Fluchtburg aus dem 9. Jh. sind hier noch gut zu sehen. Die Barkasse „Regulus“ setzt von Ostern bis Ende September jeden Tag stündlich vom Teterower und vom Teschower Badestrand zur Insel über.

Kommentare zu Naturschutzgebiet Binsenbrink

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben