Linnamuuseum

Museen, Tallinn

Vene 17
Tallinn, Estland
Telefon: +372 644 6553
Website:
Informationen zu Linnamuuseum:

Die umfassendste und anschaulichste Dokumentation der Geschichte Tallinns findet man in diesem Gebäude, das bis auf das 14. Jh. zurückgeht. Ein gewisser Gerhard Witte wurde 1363 als Besitzer des Grundstücks mit verschiedenen Lagerräumen darauf verzeichnet. Im Parterre zeigt ein Modell, wie Tallinn 1825 aussah - als die Stadtmauer noch intakt und von einem tiefen Graben umschlossen war. Im Wesentlichen eignet es sich noch heute zur Orientierung, wie auch eine Luftaufnahme aus dem Jahr 2000 beweist. Nur die Bäume sind weniger geworden - und die Stadt hat sich auch jenseits ihrer Mauern massiv ausgebreitet. Eine Fülle von Exponaten erläutert den Weg Tallinns von der Festung, die Hafen und Marktplatz des 10. Jh. schützte, über die dänischen Jahrzehnte, die deutsch geprägte Epoche der Hanse und des Livländischen Ordens bis hin zur schwedischen und russischen Herrschaft. Die oberste Etage ist der kurzen Zeit der ersten unabhängigen Republik sowie der deutschen und sowjetischen Besatzung gewidmet.

Kommentare zu Linnamuuseum

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben