Wandern

Wandern, Silhouette


Silhouette, Seychellen
Informationen zu Wandern:

Über Silhouette zieht sich ein Netz von Wanderpfaden, die durch ursprüngliche und unberührte Natur führen. Wer die Insel zu Fuß erkundet, wird sie so erleben, wie sie die Entdecker von einst 1609 unter Admiral Sharpeigh vorgefunden haben. Tageswanderung von La Passe (Nordwest) nach Grand Barbe (Gesamtdauer 8–10 Std.): Der z.T. schlecht markierte, bisweilen extrem bergige Weg in die abgeschiedene Siedlung auf Silhouette ist schon bei vier Stunden einfacher Strecke lang, kräftezehrend und etwas tricky, deshalb ist ein Guide empfehlenswert. Obwohl der größte Teil der Strecke durch schattige Wälder mit duftenden Ylang-Ylang- und Sandelholzbäumen führt, empfiehlt es sich, direkt bei Sonnenaufgang zu starten. Die Tropentage enden abrupt um ca. 18.30 Uhr mit dem schnellen Einbruch der Nacht. Grand Barbe, im Südwesten von Silhouette gelegen, war im 18./19. Jh. ein wichtiges Zentrum der Kopraproduktion. Wanderung in die Anse Mondon (Dauer einfach 2 Std.): Für alle, die wandern mit schwimmen und schnorcheln kombinieren wollen, ist der Weg zu der pittoresken Badebucht im den Norden das Optimum. Unbedingt festes Schuhwerk anlegen, da die Pfade bisweilen über Felsplatten führen, die wenig Halt bieten. Belohung der Extraklasse: superklares Wasser mit herrlich exotischem Wassergetier.

Kommentare zu Wandern

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben