Nazca Lines

Touristenattraktionen, Nazca


Nazca, Peru
Website:
Informationen zu Nazca Lines:

Die Scharrbilder im Boden der Pampa Colorada entdeckten 1926 zwei amerikanische Archäologen, bekannt aber wurden sie durch die Deutsche Maria Reiche, die ihr Leben der Erforschung der Linien widmete. Insgesamt zählte man über 100 geometrische Figuren wie Spiralen, Linien oder trapezförmige Flächen und rund 30 Menschen- oder Tierzeichnungen – alle ca. 2000 Jahre alt, alle immer noch unentschlüsselt. Maria Reiche hielt sie für eine Art „astronomischen Kalender”. Inzwischen sehen die meisten Wissenschaftler in den Linien Relikte eines Wasserkults. Die größte Figur ist ein abstrahierter Vogel mit gewundenem Hals (110 m lang), die schönste der 70 m große Affe, die drolligste der Marsmensch mit den kugelrunden Augen. An der Panamericana Sur liegt das Casa Museo Maria Reiche , in dem ihre Arbeit dokumentiert ist. Vom Flughafen Maria Reiche, 4 km südlich von Nazca, finden Rundflüge in Propellerflugzeugen statt.

Kommentare zu Nazca Lines

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben