Huaraz

Geographical, Huaraz


Huaraz, Peru
  • 0 0 5 0 0 (0)
Informationen zu Huaraz:

Das Bergsteiger-Mekka liegt 3050m hoch in der traumhaften Kulisse der schneebedeckten Cordillera Blanca mit ihren kantigen, schneebedeckten 6000er-Gipfeln. Dazu gehört auch der 5947 m hohe Alpamayo, der von Bergsteigern als der schönste Berg der Erde gerühmt wird. Hier erhebt sich auch der mit 6768 m höchste Berg des Landes, der Nevado Huascarán. Er bildet die westliche Grenze des nach ihm benannten und von der Unesco zum Welterbe er­ klärten Nationalparks. Zahlreich durchsetzen ihn dunkle Lagunen, auf den Ichú­ Wiesen weiden Lamas, und vereinzelt wächst in den Hochtälern die größte Bromelie der Welt (Puya raimondii). Nach einer Eislawine (1958) und einem Erdbeben (1970) musste der Ort neu erbaut werden. Die vielen Traveller, Trekkingtouristen und Bergsteiger aus aller Welt verleihen ihm eine weltoffene Atmosphäre. Huaraz ist Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Lagunen von Llanganuco, zum Pastoruri­ Gletscher und zur Rui­nenstätte Chavín de Huántar.

Nach oben