Tower of London

Architektonische Highlights, London

Tower Hill
London, Vereinigtes Königreich
Telefon: +44 20 3166 6000
Website:
E-Mail: visitorservices_TOL@hrp.org.uk
Informationen zu Tower of London:

Die Keimzelle des alten London ist ein faszinierender Komplex mit einer 900 Jahre alten Geschichte u.a. als königliche Residenz, Gefängnis, Waffenlager, Münzprägestätte und Safe für die Kronjuwelen. Herzstück der UNESCO-Welterbestätte ist der White Tower, begonnen 1076, zur Zeit Williams des Eroberers. Hier sehen Sie die Rüstung Heinrichs VIII. und die normannische Chapel of St John (1080), den ältesten erhaltenen Sakralbau der Stadt. Illustre Gefangene wie Walter Raleigh und Lady Jane Grey wurden auf der Themsenseite durchs Traitors'Gate, das "Verrätertor", in den Tower gebracht. Im Bloody Tower ließ der berüchtigte Duke of Gloucester, der zukünftige Richard III., seine beiden Neffen, 10 und 12 Jahre alt, einsperren: "zu ihrer eigenen Sicherheit". Ob er sie auch ermorden ließ, ist nur eines der Mysterien des Towers. Im Jewel Tower trägt Sie ein Förderband zügig an den Kronjuwelen vorbei: u.a. an der Krone der 2002 verstorbenen Queen Mother mit dem Koh-i-Noor-Diamanten (1937) und an der riesigen dekorativen Punch Bowl-Schale (235 kg). Kommen Sie früh, bevor zu viele Reisegruppen den historischen Zauber des Towers schmälern, und schließen Sie sich einer Beefeater-Führung an (alle 30 Min.). Die "Fleischesser" sind die - traditionell privilegierten - Tower-Wächter. Die Flügel der Raben sind gestutzt, denn wenn die Raben den Tower verlassen, so die Legende, fällt die Monarchie. Ein Denkmal erinnert an die im Tower Hingerichteten - zuletzt ein deutscher Kriegsgefangener 1941.

Besondere Merkmale
UNESCO Weltkulturerbe

Kommentare zu Tower of London

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben