Bibliotheca Albertina

Architektonische Highlights, Leipzig

Beethovenstraße 6
Leipzig, Deutschland
Telefon: +49 341 9730577
Website:
Informationen zu Bibliotheca Albertina:

Wer genau auf die Farbe des Sandsteins achtet, wird entdecken, dass der Ostflügel der prachtvollen Universitätsbibliothek ein Neubau ist. 1888-91 entstand die Bibliothek nach Plänen des Leipziger Architekten Arwed Roßbach im Stil der italienischen Renaissance. Die Bomben des Zweiten Weltkriegs zerstörten große Teile des Gebäudes, bis 1992 wuchsen Bäume zwischen den Mauern. Danach wurde die Bibliothek umfassend erneuert und 2002 wieder eröffnet. Prachtvoll ist die Freitreppe mit den ionischen Säulen und der Glaskuppel. Auch der ehemalige Posthof, jetzt glasüberdachter Lesesaal, ist ein Prunkstück.Die 1543 gegründete Bibliotheca Albertina umfasst über 5 Mio. Bände, eine bedeutende Sammlung mittelalterlicher Handschriften, 3500 Inkunabeln sowie eine Papyrus- und Autografensammlung.

Gastronomie
Cafe

Kommentare zu Bibliotheca Albertina

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben