Museum Ludwig

Museen, Köln

Heinrich-Böll-Platz 1
Köln, Deutschland
Telefon: +49 221 22126165
Website:
E-Mail: info@museum-ludwig.de
Informationen zu Museum Ludwig:

Das Museum Ludwig gilt als das "Flaggschiff" unter den Kölner Museen. Es beherbergt den gesamten städtischen Kunstbesitz aus dem 20. und 21. Jh. Das Sammlerehepaar Irene und Peter Ludwig überließ der Stadt Köln schon 1968 seine Sammlung mit Werken der Pop-Art. Später holte Peter Ludwig auch kaum bekannte Werke der russischen Avantgarde an den Rhein. Selbst in seinen letzten Lebensjahren spürte Ludwig (er starb 1996) noch in China und Kuba Arbeiten auf, in denen sich die Idee einer "Globalkunst" zeigt - der Ausdruck des gleichen Lebensgefühls junger Künstlergenerationen, ob sie nun in Havanna, Shanghai, Berlin oder New York lebten. Diesem Programm folgt auch heute die Präsentation der ständigen Ausstellung. Dank einer Schenkung der Witwe (2001) verfügt das Museum über die drittgrößte Picasso-Sammlung der Welt. Es lohnt sich auch ein Blick zu den Expressionisten mit Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann u.a., ebenso einer auf die Werke aus der Epoche von Fluxus und Nouveau Réalisme um 1960 (Arman, Yves Klein, Daniel Spoerri u.a.).

Museen und Ausstellungen auf webmuseen.de
Öffnungszeiten
Di-So 10-18 Uhr, 10-22 Uhr

Kommentare zu Museum Ludwig

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben