Rosario

Geographical, Rosario


Rosario, Argentinien
Informationen zu Rosario:

Die drittgrößte Metropole Argentiniens (1,4 Mio. Ew.) hat sich zu einem attraktiven Tourismusziel aufpoliert. Die Fahrt von Paraná aus erfordert unausweichlich die Kreuzung des breiten Paraná. Hierzu bieten sich zwei alternative Wege: durch den 3 km langen, von der deutschen Baufirma Hochtief in den 1960er-Jahren gebauten Flusstunnel nach Santa Fe und dann 170 km auf der Autobahn; oder am linken Ufer in Entre Ríos 150 km bis Victoria, von wo aus eine spektakuläre moderne Hängebrücke nach Rosario führt. Auch von Rosario aus lohnt sich eine Fahrt über die 608 m lange und 60 m hohe Hauptbrücke: Die Sicht auf die Stadt und auf die breite Flusslandschaft ist einzigartig – und auch das Detail einer Kuh, die mit dem Wasser fast bis zum Hals in der Schilflandschaft unter den Brückenpfeilern weidet. Die großzügigen Parkanlagen am Fluss um das gigantische Monumento a la Bandera mit seinem 75 m hohen Aussichtsturm sowie im Parque Independencia schenken der Stadt die notwendige Luft, um das feuchtwarme Klima zu ertragen. Die sogenannte Jahrhundertpromenade auf der Avenida Córdoba und dem Boulevard Oroño führt an noblen Artnouveau- Gebäuden entlang. Viele dieser vornehmen Häuser sind heute Hotels. In einem bescheideneren, aber ebenfalls aus alten Zeiten stammenden Haus befindet sich das Bon Voyage Hostel. Direkt am Fluss mit Blick auf den breiten Paraná wird der beste Fisch aufgetischt im Escauriza und im Los Jardines. Rosario wartet aber auch mit wertvollen Kunstmuseen auf: Eine der besten Sammlungen argentinischer Maler besitzt das Museo Municipal de Bellas Artes Castagnino, den prunkvollen Lebensstil eines Patrizierhauses mit Limoges- Porzellan und Goya-Gemälden können Sie am Hauptplatz im Museo Municipal de Arte Decorativo bewundern und die zeitgenössische lokale Kunst hat in den farbigen ehemaligen Silos am Fluss im Museo de Arte Contemporáneo eine adäquate Heimat gefunden.

Kommentare zu Rosario

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben