Salentinische Murge

Geographical, Galatina


Galatina, Italien
Informationen zu Salentinische Murge:

Nette Altstadtkerne oder gute Speiseadressen laden zu Ausflügen ins Landesinnere ein, etwa nach Nardò. Der geschichtsträchtige Ort messapischer Gründung (17 km nördlich, 31 000 Ew.) kann sich nach Lecce als die zweite, allerdings wesentlich kleinere Barockstadt des Salento rühmen. Das zeigen die barocken Kirchen und ihr schöner Hauptplatz, die Piazza Salandra, in deren Mitte die Säule Guglia dell’Immacolata (1769) steht.

Kommentare zu Salentinische Murge

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben