Israel

Eine Reise in den Staat Israel führt zu den Wurzeln abendländischer Zivilisation und in das modernste und weltoffenste Land des Nahen Ostens.

Locations in Israel

< 1 - 10 von 156 Locations >
  • Karte
  • Liste
Drum's Beach Strände, Tel Aviv-Jaffa MARCO POLO getestet

Kräftig draufschlagen heißt es jeden Freitagabend, wenn sich Bongospieler und Trommler am Drums’ Beach…
Mehr »

(1)

Karte

Taufstelle Jesu Freizeit & Sport, Hagada Hama'Aravit MARCO POLO getestet

Taufstelle Jesu Die authentische Taufstelle Jesu am Jordan, bei Quasr el-Yahud, ist erst seit Kurzem für die Öffentlichkeit…
Mehr »

(1)

Karte

Baha'i Gardens Botanische Gärten & Parks, Cheifa MARCO POLO getestet

Das 1953 vollendete, mit seiner goldenen Kuppel zum Wahrzeichen der Stadt gewordene Mausoleum des Bab, des in Persien…
Mehr »

(0)

Karte

Al-masdschid al-aqsa Architektonische Highlights, Jeruschalajim MARCO POLO getestet

Neben dem Felsendom, im südlichen Teil des Tempelbergs, steht die Al-Aqsa-Moschee. Sie wurde von Kalif Abdul Walid, dem…
Mehr »

(0)

Karte

Uri Buri Restaurants, Acre MARCO POLO getestet

In Akko isst man Fisch! Am besten hier im Schatten des Leuchtturms.
Mehr »

(0)

Karte

Shrine of the Báb Touristenattraktionen, Haifa MARCO POLO getestet

Die Bahai Gardens mit Schrein sind Haifas Wahrzeichen, Highlight und eine Augenweide. Zypressen und Palmen führen in…
Mehr »

(0)

Karte

Cave of Elijah Touristenattraktionen, Haifa MARCO POLO getestet

Wer auf der Suche nach christlich spiritueller (Höhlen-)Erfahrung und niedrigen Decken ist, sollte sich in den Süden…
Mehr »

(0)

Karte

Flomarkt Nahalat Binyamin Märkte und Flohmärkte, Tel Aviv-Jaffa MARCO POLO getestet

Jeden Freitag vorm Shabbat werden im ehemaligen Textildistrikt die Stände ausgeklappt und zwischen den Bauhausruinen…
Mehr »

(0)

Karte

Otsar Bars, Tel Aviv-Yafo MARCO POLO getestet

Junges Publikum, Hipster-Treff direkt neben dem Port Said. Viel Haut und große Bärte. Winziger Dancefloor, man steht…
Mehr »

(0)

Karte

Bet Sche'an Geographical, Bet Sche'an MARCO POLO getestet

Als wichtiger Handelsknotenpunkt zählte Bet Shean (Bet She’an, 40 km südlich von Tiberias) in der Antike zu den…
Mehr »

(0)

Karte

< 1 - 10 von 156 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Location hinzufügen

Highlights

Richtung Osten geht’s zu viel alter Geschichte, also ins religiöse und hochpolitische Jerusalem. Im Westen dagegen lockt Tel Aviv mit moderner Kultur, Strand, schicken Läden und prickelndem Nachtleben. Nördlich und südlich von Tel Aviv erstreckt sich die Mittelmeerküste, die im Süden in den palästinensischen, für Touristen derzeit nicht zugängigen Gazastreifen übergeht. Von Tel Aviv Richtung Norden wird es landschaftlich immer schöner. Über die Küstenorte Caesarea, Haifa, Akko und etliche Badezentren gelangt man bis Rosh Haniqra. Reisende auf den Spuren der Weltreligionen brechen von Jerusalem ans Tote Meer nach Qumran und zur Festung Massada auf, besuchen im palästinensischen Westjordanland die Städte Jericho, Bethlehem und Ramallah. Danach zieht es die meisten weiter in den Norden des Landes nach Galiläa, der Heimat Jesu. Nazareth, Kapernaum, Kana sowie Tiberias am See Genezareth sind die Orte des Interesses. Diese Region bildet mit den Golanhöhen, dem Berg Hermon, Naturreservaten, Weinanbaugebieten und der einen oder anderen Kreuzritterfestung eine großartige Landschaft. 
Wie man der Wüste Negev Grün, Felder, Wiesen, blühende Parks abgetrotzt und dazu in der Mitte von Nirgendwo die Universitätsstadt, Be’er Sheva, etabliert hat, das alleine ist schon sehenswert. Rechnet man die überwältigenden Wüsten- und Kraterlandschaften dazu, die Möglichkeiten, mit Beduinen ihr Territorium zu erkunden, per Jeep oder Kamel auf Tour zu gehen, dann ist der Negev eigentlich eine eigene Israelreise wert, und die kann durchaus in Eilat am Roten Meer beginnen oder enden. Wenige Schritte sind es von hier in den geschichtsträchtigen Sinai (Ägypten), an dem sich das Erlebnis von Meer, Wüste und Gebirgen fortsetzt.

Nach oben