Anzeige

StrandurlaubKüsten(s)pass für die ganze Familie

An der Strandpromenade von Wenduine © Westtoer
An der Strandpromenade von Wenduine © Westtoer

Die flämische Küste ist ein wahres Kinderparadies: Neben sanft abfallenden, feinen Sandstränden, speziellen Beach-Clubs für Kinder und Abenteuerspielplätzen gibt es viele weitere Attraktionen, die es zu entdecken gilt. Am besten geht das mit dem „Kustpas“, dem kostenlosen Küstenpass, der Rabatte beim Besuch von Museen, Freizeitparks, Naturreservaten und Sehenswürdigkeiten entlang der gesamten Küste gewährt.

Urlaubserinnerungen mit Meerblick

Schließen Sie Freundschaft mit bekannten Zeichentrickfiguren und spüren Sie den Nervenkitzel auf der Achterbahn „Anubis: The Ride“ im Themenpark Popsaland in De Panne. Oder unternehmen Sie eine Rundfahrt im Hafen von Zeebrugge und beobachten Sie das Löschen der riesigen Containerschiffe. Mit der Küstentram, die die 13 Badeorte auf 68 Kilometern Länge anfährt, kommen Sie bequem zu den über 40 Küstenpass-Sehenswürdigkeiten. Zudem verläuft vom Vogelparadies „Het Zwin" an der niederländischen Grenze bis zum Naturpark „flämische Sahara" an der französischen Grenze der Küstenwanderweg, den Sie bequem von den 30 Haltestellen der Küstentram erreichen können. Steigen Sie beispielsweise in Blankenberge aus und versuchen Sie sich an der etwas anderen Art des Fahrradfahrens im „Lustigen Velodrom“. Danach können Sie in die faszinierende Unterwasserwelt des „Sea Life Marine Park“ eintauchen oder im Autodrom auf Go-Carts Ihre Runden drehen.

Der Tag am Meer

Lernen von den Großen: Wenn Ihre Kinder gerne Sandburgen bauen, sollten Sie auf keinen Fall das Sandskulpturen-Festival in Oostende verpassen: Ab dem 13. Juni 2015 erschaffen 30 internationale Künstler hier 150 bis zu sechs Meter hohe Skulpturen aus Sand und Wasser. Bis zum 6. September 2015 können die Figuren und Schlösser aus bekannten Disney-Filmen wie "Die Eiskönigin" am Strand bestaunt werden.

Doch Oostende hat noch mehr zu bieten. Eine Fahrt mit dem Dreimasters „Mercator“ kommt einer Reise in die Vergangenheit gleich: Durch die authentische Innenausstattung scheint die Zeit auf dem Museumsschiff in den 1930ern stehengeblieben zu sein. Spannung ist auch beim Besuch des „Explorado Family Adventure Science Park“, des Nordseeaquariums oder des Kinderbauernhofs „De Lange Schuur“ garantiert.

Ein Highlight für Groß und Klein sind die Pferdefischer von Oostduinkerke, die letzten ihrer Zunft, die das traditionelle Garnelenfischen zu Pferd noch praktizieren. Seit 2014 gehören die Pferdefischer zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Die Fischer reiten mit ihren Kaltblütern hinaus in die Brandung und ziehen dabei ein Schleppnetz hinter sich her, mit dem sie die Garnelen fangen. Kinder dürfen nicht nur zugucken, sondern sowohl beim Fang als auch beim anschließenden Garnelenpuhlen kräftig mit anpacken.

Für den perfekten Tag am Meer sollten zwei weitere wichtige Aktivitäten nicht fehlen: Eine rasante Fahrt mit dem „Bille Karren“, einem traditionellen belgischen Multi-Personen-Kettcar, das überall an der Küste Flanderns zu finden ist, und ein Besuch bei Marie Siska in Knokke-Heist, dem Entstehungsort der berühmten herzförmigen Waffeln. Hier werden die süßen Köstlichkeiten noch nach dem Originalrezept von „Moeder Siska“ aus dem Jahr 1882 gebacken.

Spiel und Spaß für die ganze Familie

Auch beim Thema Übernachtungen haben Sie an Flanderns Küste die Qual der Wahl: Von familienfreundlichen Hotels über gemütliche Ferienwohnungen bis hin zum naturnahen Campen finden Sie hier vielfältige Angebote für die ganze Familie. Für große und kleine Aktivurlauber bieten die beiden Sunparks in Oostduinkerke und De Haan eine attraktive Alternative: Die Ferienparks liegen an einem See in unmittelbarer Nähe zum Strand und bieten zahlreiche Möglichkeiten für In- und Outdoor-Aktivitäten. Bei schlechtem Wetter sorgen beispielsweise der Aquapark oder das Kinderspieleparadies „Kids World“ für Abwechslung, bei schönem Wetter bieten Beachvolleyballfelder oder ein Minigolf-Parcours sportliche Anreize. Zudem sind von den beiden Ferienparks aus alle Attraktionen der belgischen Nordseeküste per Küstentram schnell erreichbar.


Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Die schönsten Ecken Flanderns
Zur Übersicht des Specials

Flanderns Küste:
68 Kilometer flämische Lebensfreude

Aus dem Vollen schöpfen:
Kulturschätze und Kunstreichtum

Flanderns Küste entdecken

Angebote aus dem Shop
DuMont Bildatlas Flandern, Brüssel
DuMont Bildatlas Flandern, Brüssel
9,95 €
KAUFEN
DuMont Kunst-Reiseführer Flandern
DuMont Kunst-Reiseführer Flandern
25,90 €
KAUFEN
DuMont direkt Reiseführer Brüssel
DuMont direkt Reiseführer Brüssel
11,99 €
KAUFEN
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Belgien
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Belgien
17,99 €
KAUFEN

Social Media

Nach oben