Vietnam

Quirlige Metropolen, pittoreske Berglandschaften und endlose Strände – Vietnam präsentiert sich als verlockendes und vielseitiges Reiseziel.

Locations in Vietnam

< 1 - 10 von 444 Locations >
  • Karte
  • Liste
Topas Ecolodge Hotels, Sa Pa MARCO POLO getestet

Viele Naturmaterialien, Solarenergie und Abwasseraufbereitung: Das dänisch-vietnamesische Hotel beherbergt seine Gäste…
Mehr »

(1)

Karte

Vuòn quôc gia Phú Quôc Botanische Gärten & Parks, Gành Dầu MARCO POLO getestet

Phu Quoc heißt übersetzt "99 Berge". Allerdings sind die bis zu 603 m hohen Berge im Nationalpark im Norden derzeit…
Mehr »

(1)

Karte

tam coc homestay Hotels, Ninh Bình MARCO POLO getestet

Wonderful land ....!!!
Mehr »

(1)

Karte

Nhà hàng Thủy Tạ Restaurants, Đà Lat MARCO POLO getestet

Das Restaurant steht in erstklassiger Lage auf Stelzen am Xuan-Huong-See. Vor allem an sonnigen Nachmittagen lässt sich…
Mehr »

(0)

Karte

Mosaique Sonstige Läden, Hà Nội MARCO POLO getestet

In diesem Laden gibt es nicht die üblichen Souvenirs, sondern hochwertiges Wohndesign und einzigartige Mitbringsel.
Mehr »

(0)

Karte

Saigon Prince Hotel Hotels, Thành phố Hồ Chí Minh MARCO POLO getestet

Dieses Hotel liegt im Herzen der Stadt. Die obere Zimmer sind am ruhigsten. Es gibt ein großes Frühstücksbuffet,…
Mehr »

(0)

Karte

Ann Hotel Hotels, Quan Lạn MARCO POLO getestet

Gute und preiswerte Unterkunft bietet dieses Hotel mit schönen Balkon-Zimmern und großen, modernen Bädern.
Mehr »

(0)

Karte

Sunny C Hotel Binh Duong IV Hotels, Huế MARCO POLO getestet

Günstiger als hier kann man in Hue kaum übernachten. Die Zimmer verfügen teils über Balkone, das Frühstück kann…
Mehr »

(0)

Karte

Continental Hotel Hotels, Thành phố Hồ Chí Minh MARCO POLO getestet

Der Hauch der großen weiten Welt durchweht das älteste Hotel der Stadt, das schon 1885 gebaut wurde. Prominente Persö…
Mehr »

(0)

Karte

Chùa Thầy Architektonische Highlights, Sài Son MARCO POLO getestet

Idyllisch liegt Chua Thay, die von Tempeln und Pavillons gesäumte "Pagode des Meisters", am Long-Tri-See beim Dorf Sai…
Mehr »

(0)

Karte

< 1 - 10 von 444 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Location hinzufügen

Highlights

Sehenswertes im Norden

Das stimmungsvolle Hanoi mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten eignet sich als Ausgangsbasis für ein- oder mehrtägige Ausflüge ins Umland, allen voran in die Ha-Long-Bucht. Im Roten-Fluss-Delta gibt es einige Perlen zu entdecken, seien es alte Pagoden und Tempel, rege Handwerksdörfer oder die wunderbare Trockene Ha-Long-Bucht. Immer mehr Besucher erkunden von Sa Pa aus den multikulturellen Nordwesten mit seinen vielen Bergvölkern. Dien Bien Phu ist nicht nur für Kriegsveteranen interessant, sondern auch wegen der schönen Berglandschaft. Wenig bekannt ist der hohe Norden, wo der vietnamesische Königssee, Ho Ba Be, zu Bootstouren einlädt.

… im Zentrum

In der Mitte Vietnams liegen drei Welterbestätten nahe beieinander: die letzte Königsstadt Hue, die Cham-Ruinen von My Son und das einstige Hafenstädtchen Hoi An. Seltener besucht ist der ebenfalls in die UNESCO-Liste aufgenommene Phong-Nha-Ke-Bang-Nationalpark mit interessanten Tropfsteinhöhlen bei Dong Hoi. Auch das Zentrale Hochland mit teilweise sehr schönen Berglandschaften rund um Kon Tum und Plei Ku wird häufig links liegen gelassen. Dort liegen auch einige Nationalparks, etwa der Yok Don in der Provinz Dak Lak. Entlang der Küste bieten sich Qui Nhon, Nha Trang und Phan Thiet für einige Tage Entspannung am Strand an.

… im Süden

Abgesehen von der quirligen Metropole Saigon fasziniert im Süden die riesige Wasserlandschaft des Mekong-Deltas. Hier kann man problemlos mehrere Tage verbringen, um das Labyrinth aus Flussarmen und Kanälen per Boot zu erkunden, sei es von My Tho, Vinh Long oder Can Tho aus. Schließlich wartet im Golf von Thailand mit der Insel Phu Quoc ein wahres Tropenparadies. Ein populärer Ausflug führt zu den Tunneln von Cu Chi und der Cao-Dai-Hochburg Tay Ninh. Wem es zu heiß wird, der kann ins Hochland nach Da Lat entfliehen. Stadt und Landschaft muten eher europäisch an.

Nach oben