Ab nach draußen - bei jedem Wetter!52 kleine & große Feierabend-Eskapaden

Raus aus dem Alltagstrott und rein in die Natur: Das ist das Konzept der erfolgreichen Eskapaden-Reihe. Und weil auch nach Feierabend mehr geht als Videogucken und Kartoffelchips, gibt es jetzt die neuen Feierabend-Eskapaden. In vier Kapiteln machen 52 kleine und große Eskapaden Lust, mehr zu erleben als das Bekannte.

Neugierig geworden? Hier gibt es schon einmal einen kleinen Einblick in unsere Feierabend-Eskapaden:

Im Kapitel Dampf ablassen zeigen die Autorinnen und Autoren, wie man auf unterschiedlichste Weise aktiv sein kann. Und das ganz ohne Kursgebühren oder Mitgliedschaften – einfach spontan raus und kurz mal auslüften!

Im Kapitel Plaudern und genießen geht’s gesellig zu: Wo kann ich am besten Freundinnen und Freunde treffen? Ob in gemütlichen Lokalen oder an schönen Orten an der frischen Luft, hier ist für jedes Wetter und jede Laune etwas Passendes dabei.

Im dritten Kapitel darf sich gerne mal der Horizont erweitern: Nach 17 Uhr warten hier allerlei Inspirationen für Augen, Ohren, Hände, Körper und Geist. Man darf Bewundern, zuschauen und natürlich auch selbst probieren.

Im letzten Kapitel sind echte Abenteuer in Sicht, mit denen man für einen Abend aus dem Alltag ausbrechen kann. In die Nachbarstadt oder die Natur. Kleine Fluchten sind ganz in der Nähe und bis Mitternacht ist man zurück.

Zunächst erscheint die Reihe mit vier Bänden:

  • Berlin: Zum Feierabend wird sich an bislang unbekannten Plätzen ausgepowert, am Wasser geplaudert und Historie vom Rad aus geschnuppert, von geselligen Abenden über kleine Abenteuer vor der Haustür bis hin zu außergewöhnlichen Blickwinkeln auf die Spree-Metropole.
  • Frankfurt am Main: Hier warten Stadtoasen, die zum entspannten Tagesausklang einladen, Kulturkosmen, die ins Staunen versetzen, und Canyons direkt vor den Toren der Mainmetropole wie gemacht für ein kurzes und knackiges Feierabend-Abenteuer.
  • Hamburg: Von Trimm-Dich-Pfad bis Stand-up Paddeln, Welterbe-Walk bis Feierabend-Ferien am Strand von St. Peter-Ording - die Hansestadt bietet etliche geliebte und ungeahnte Möglichkeiten, je nach Lust und Laune.
  • München: Eine Stunde oder drei, um auf neuen Wegen – zu Fuß oder mit dem Rad – die Stadt zu erkunden. Oder um ungewohnte Standorte zu finden und den Blick besonders weit schweifen zu lassen. Mit jeder Unternehmung erschließt sich die Stadt etwas mehr und wird so ganz nebenbei zum erweiterten Wohnzimmer.
  • 52 Erlebnisse für die schönste Zeit des Tages
  • Vier abwechslungsreiche Kapitel decken alle Feierabendbedürfnisse ab
  • Einfach mehr erleben im Alltag
  • Wichtige Infos zu Ausflügen & Anreise im Buch, Touren zum Download auf dumontreise.de
Nach oben