52 kleine & große Eskapaden in DeutschlandAuf geht's zum Wandern

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur! Bekanntes hinter sich lassen und Abenteuer erleben! Die Neuerscheinung »52 kleine & große Eskapaden in Deutschland – Auf geht's zum Wandern« macht Lust auf außergewöhnliche Wanderwochenenden in den schönsten Ecken Deutschlands von Nord bis Süd. Schuhe schnüren, Rucksack packen, loslaufen – ob am Strand, um Städte herum, Hügel hinauf oder Berge hinunter.

In drei Kapiteln geht es von der Küste bis zu den Alpen, vom Niederrhein bis ins Elbsandsteingebirge - von Tagesausflügen bis zu ganzen Wochenendtrips.

»Der Norden« steht für Wellen, Wälder, Weite. Ob in der Lübecker Bucht oder durch das Watt nach Baltrum. In insgesamt 16 Touren geht es rau bis mystisch zu.

Das Motto des zweiten Kapitels lautet Flüsse, Felsen, Burgen: Ob zauberhaft im Münsterland oder mit Historien-Flair im Hartz. Die 17 Touren sind genau das Richtige für Erholungssuchende.

»Der Süden« lockt mit Gipfeln, Tälern, Wiesen. Ob in den Weinbergen Rheinhessens oder hoch hinaus zu den Gipfelkreuzen im Allgäu findet man hier 19 Wanderungen mit Genuss-Faktor.

Einblicke

In #4 geht es auf den Ochsenweg in Nordfriesland. Der 4 km lange Pfad führt quer durch den Langenberger Forst. Hier durftet es süßlich, der Boden ist sandig, etwas weniger federnd als normaler Waldboden. Vor über 500 Jahren wurde hier Vieh aus Dänemark zu den Marktplätzen Husums getrieben. Der verschlungene Pfad verläuft mal breit, mal schmal – und nie schnurgerade.

 

 

Eskapade #21 entführt in die »Toskana des Ostens« mit einer Wanderung von Naumburg nach Bad Sulza. Die 30 km lange Strecke kann, je nach Lust und Laune, in 2 bis 3 Tagen bezwungen werden und führt mitten durch idyllische Weinberge, durch ruhige Wälder und vorbei an imposanten Burgen. Gleich zu Beginn lohnt sich ein Abstecher in das ehemalige Zisterzienser Kloster im Kreis Naumburg, heute ein Internatsgymnasium zur Förderung Hochbegabter, dessen historisches Gelände sehenswert ist.

 

Ein unverwechselbares Panorama bietet #50: Rauf auf den Hauchberg in Füssen startet diese 16,5 km lange Tour in der Ortschaft Missen. Die mit kleineren Anstiegen gesegnete Runde wechselt sich mit gemütlichen Etappen zum Schlendern ab. Über Kuppen, Wurzeln und Wiesen erreicht man immer wieder faszinierende Aussichtspunkte. Nach circa 2 Stunden Gehzeit wartet der spektakuläre »Alpenkönigblick«. In Summe eine perfekte Runde für Frischluft- und Panoramafans.

 

Die 52 Wanderungen kann man mit Freunden, der Familie oder alleine begehen. Viele der empfohlenen Orte sind bequem mit Bus oder Bahn erreichbar. Es braucht keine aufwendige Planung oder viel Budget. Das Motto lautet: Schuhe schnüren, Rucksack packen, loslaufen! Das einzige Must-Have ist gutes Schuhwerk. 

Die GPX-Daten des Bandes stehen auf dumontreise.de zum Download bereit.

  • 52 Wanderideen in ganz Deutschland
  • Verfasst von den jeweiligen Expertinnen und Experten vor Ort
  • Mit wunderschönen und authentischen Fotos, aufgenommen von den Autor:innen selbst
  • Wichtige Infos zu Anreise und Übernachtungstipps im Buch, GPX-Daten zum Download auf dumontreise.de

Die Autor:innen

Mit Texten von Stefanie Sohr & Volko Lienhardt , Elke Weiler, Andrea Lammert, Aylin Krieger, Marion Hahnfeldt, Cornelia Jeske, Sylvia Pollex, Anne Steinbach & Clemens Sehi, Inka Chall, Laura Schneider, Siiri Klose, Christine Röhling & Michelle Tief, Jana Zieseniß, Ann-Christin Meermeier, Ann Baer, Jessica Niedergesäß , Katrin Jäger, Loni Liebermann, Sandra Kathe, Sonja Anwar, Sarah Waltinger, Thomas Diehl, Sarah Uhrig, Yvonne Weik, Sinja Stiefel, Verena Mog, Nina Soentgerath,  Melanie Wolfmeier, Nadine Ormo, Andreas Friedrich, Barbara Kettl-Römer

Nach oben