Zutphen

Geographical, Zutphen


Zutphen, Niederlande
Informationen zu Zutphen:

Die kleine Festungsstadt (47 000 Ew.) 40 km nordöstlich an der IJssel ist sonntags ein beliebtes Ausflugsziel für Radler. Ein beachtlicher Teil der alten Stadtmauern und -tore ist bis heute erhalten. Das wohl schönste Beispiel dafür ist der Ber­kelpoort, ein Wassertor von 1312. Im Zentrum der einstigen Hansestadt stehen zahlreiche denkmalgeschützte Patrizierhäuser und andere historische Gebäude. Der vielen Kirchtürme wegen wurde der Ort früher die „turmreiche Stadt“ genannt. Die größte Kirche, die St.Walburgskerk, ist reich an Wand- und Gewölbemalereien aus dem 15. Jh. Eindrucksvoll sind auch das kupferne Taufbecken und die Grabstätten der Grafen von Zutphen. Im Kapitelsaal finden Sie eine mittelalterliche Bibliothek (librije) mit 400 alten, zum Teil von Hand geschriebenen Büchern. Im historischen Haus De Wildeman befindet sich zwischen dem aus dem 19. Jh. stammenden, vorderen Teil und dem mittelalterlichen, hinteren Teil eine Geheimkapelle von 1628.

Kommentare zu Zutphen

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben