Keller-Denkmal

Touristenattraktionen, Zürich

Mythenquai
Zürich, Schweiz
Informationen zu Keller-Denkmal:

Gottfried Keller, 1819 in Zürich geboren und 1890 auch hier gestorben, setzte sich in seinen Romanen ("Der grüne Heinrich", "Die Leute von Seldwyla") und Gedichten intensiv mit seiner Heimatstadt und den politischen Strömungen des 19. Jhs. auseinander. 1861-76 war er erster Stadtschreiber von Zürich. Ein überdimensionierter Keller-Kopf in Stein steht auf einem kleinen Plätzchen neben dem Hafen Enge. Tram 5, 161, 165 Rentenanstalt

Kommentare zu Keller-Denkmal

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben