Cēsis

Geographical, Cēsis


Cēsis, Lettland
Informationen zu Cēsis:

Ringgassen, Kaufmannshäuser, gotische Giebel und über allem eine trutzige Ordensburg, die am besten erhaltene im Baltikum: Cēsis (20000 Ew.), das „Herz der Vidzeme“, zählt nicht nur zu den ältesten, sondern auch zu Lettlands schönsten Städten. Vieles sieht noch oder wieder so aus wie im 15. Jh., als das einstige Wenden als Hansestadt zu Wohlstand aufstieg und neben Rīga die einzige lettische Stadt war, die eigene Münzen prägen durfte. 800 Jahre Geschichte hat Cēsis den Urkunden nach auf dem Buckel. Schon viel früher freilich bauten die wendischen Heiden hier eine Burg. Doch wer auch immer als Erster an diesen Ort kam, Wenden, Liven oder Ritter – heute kommen vor allem Touristen. Cēsis, im Herzen des Gauja-Nationalparks gelegen, avanciert im Sommer zum nationalen Ausflugsziel.

Kommentare zu Cēsis

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben