Theaterplatz

Touristenattraktionen, Weimar

Theaterplatz
Weimar, Deutschland
Informationen zu Theaterplatz:

Wohl jeder Weimar-Besucher steht einmal auf diesem Platz, denn das Deutsche Nationaltheater und das Goethe-Schiller-Denkmal gehören zum festen Besichtigungsprogramm in der Klassikerstadt. Gegenüber, an der Ostseite des Platzes, errichtete der Architekt Clemens Wenzeslaus Coudray 1823 eine Remise mit klassizistischer Fassade, die später dem Theater als Kulissenhaus diente. Von 1955 an wurden darin Sonderausstellungen der Kunstsammlungen gezeigt, 995 zog dort das Bauhaus-Museum ein. Rechts daneben, in Richtung Schillerstraße, liegt das Wittumspalais.

Kommentare zu Theaterplatz

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben