Syrenka

Touristenattraktionen, Warszawa

Rynek Starego Miasta
Warszawa, Polen
  • 0 0 5 0 0 (0)
Informationen zu Syrenka:

Im Zentrum des Altstadtmarkts steht die Sirene, die Wappenfigur der Stadt Warschau. Geschaffen hat die unverkennbar romantisch geprägte Bronzeskulptur der wehrhaften Nixe um 1850 der Warschauer Bildhauer Konstanty Hegel. Sie bildet eine der Gründungslegenden der Stadt ab, nach dieser einst zwei Meerjungfrauen aus dem Atlantik in die Ostsee schwammen. Eine blieb in Dänemark und bewacht seither Kopenhagen, die andere aber schwamm weiter und erreichte über Danzig die Weichsel und schließlich Warschau. Ihr schöner Gesang reizte einen Kaufmann, der auf die Idee kam, Geld mit der Nixe zu verdienen. Er entführte sie und stellte sie auf Jahrmärkten zur Schau. Doch ein tapferer Fischersohn befreite die Meerjungfrau und übergab sie wieder ihrem geliebten Element. Die Syrenka versprach, als Dank von nun an die Stadt zu beschützen. Daher trägt sie Schwert und Schild.

Nach oben