Vietri sul Mare

Geographical, Salerno


Salerno, Italien
Informationen zu Vietri sul Mare:

Das Ende der Amalfitana bildet dieses Städtchen (7800 Ew.), das schon seit den Zeiten der Etrusker ein Keramikzentrum ist. Ein Geschäft reiht sich ans nächste, Berge von bunt glasiertem Geschirr, Krügen, Blumenschalen stapeln sich vor mit Majolikakacheln verzierten Hauswänden. Das sehenswerte Keramikmuseum im Ortsteil Raito in der Torretta Belvedere, dem Turm der Villa Guariglia, zeigt auch die sogenannte „deutsche Periode“, als in den 1920er-Jahren zahlreiche deutsche Keramikkünstler nach Vietri zum Arbeiten kamen. Spektakulär ist die Majolikaverkachelung in einer der renommierten Keramikfabriken des Städtchens: Ceramiche Artistiche Solimene (Via Madonna degli Angeli 7).

Kommentare zu Vietri sul Mare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben