Chùa Một Cột

Architektonische Highlights, Hà Nội

Chua Mot Cot Street
Hà Nội, Vietnam
Informationen zu Chùa Một Cột:

Zur Pagode gibt es eine nette Legende: Dem alternden, kinderlosen Kaiser Ly Thai To erschien eines Nachts die Göttin Quan Am, die ihm einen kleinen Jungen zeigte. Schon bald gab es männlichen Nachwuchs im Kaiserhaus, und Ly Thai To ließ aus Dankbarkeit auf einer Steinsäule einen Gedenkschrein in Form einer Lotosblüte bauen. Nachdem die Säule 1954 von den Franzosen umgestürzt worden war, wurde sie in Beton nachgebildet. Noch heute wird hier Quan Am als Kinderbringerin verehrt.

Kommentare zu Chùa Một Cột

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben