Chùa Cầu

Touristenattraktionen, Hội An

Nguyen Thi Minh Khai
Hội An, Vietnam
Informationen zu Chùa Cầu:

Japaner und Chinesen errichteten in Hoi An getrennte Wohnviertel. Die Grenze zwischen den Gebieten stellt die 18 m lange, überdachte Japanische Brücke dar. Mit dem Bau der ersten und mehrfach zerstörten Brücke wurde 1593 begonnen, im Jahr des Affen, wie die beiden Affen an der japanischen Seite der Brücke anzeigen. Zwei Jahre später, im Jahr des Hundes, war das hölzerne Bauwerk mit seinem Dach aus grünen und gelben Ziegeln fertig, wie sich an zwei steinernen Hunden auf der chinesischen Seite erkennen lässt.

Kommentare zu Chùa Cầu

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben