That Luang

Architektonische Highlights, Vientiane


Vientiane, Laos
Informationen zu That Luang:

Die Anlage mit drei Ebenen und einem Wandelgang ist das bedeutendste religiöse Monument der Laoten. Der Legende nach soll bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. der indische König Ashoka hier auf dem Knochen oder Haar von Buddha eine Stele errichtet haben. Der gegenwärtige Bau stammt allerdings aus der Zeit des Königs Setthathirat (1548-1571). Nachdem das Heiligtum durch chinesische Ho-Banden zum Ende des 19. Jahrhunderts niedergerissen und ausgeplündert wurde und zudem noch ein Blitzschlag 1896 weiteren Schaden anrichtete begannen erste Restaurierungsmaßnahmen um die Jahrhundertwende. Die Restaurierungen dauern bis heute an. Die vorerst letzte erfolgte im Jahr 2009. Besonders eindrucksvoll erstrahlt die Anlage zum Sonnenuntergang.

Kommentare zu That Luang

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben