Serra d'Irta

Landschaftliche Highlights, Peñíscola


Peñíscola, Spanien
Informationen zu Serra d'Irta:

Südlich von Peñíscola wirft sich parallel zur Küste der Höhenzug der Serra d’Irta (oder Sierra de Hirta) bis zu 573 m hoch auf. Der Naturpark ist von Wanderwegen durchsetzt, die Touristeninfo hält einen Übersichtsplan bereit. Klippen, Kiefern und strauchüberzogene Hänge wechseln sich mit abgeschiedenen Stränden ab. Die kleinen Strände Playa el Russo und Playa el Pebret sind ab Peñíscola über ein breites Holpersträßchen erreichbar, das aber – abgesehen von einem kurzen Teerstück – nur für robuste Fahrzeuge zu empfehlen ist. Die Alternative ist eine ausgedehnte Wanderung. Auf einem Zwischenvorsprung passiert man die Torre Abadum, einen mittelalterlichen maurischen Wehrturm, den Sie zwar nicht mehr besteigen dürfen, zu dessen Füßen Sie aber schon rundherum Traumblicke weit über das Mittelmeer haben. Wer seinem Fahrzeug hohe Belastungen zumuten will, kann ab Russo und Pebret die ruppige Küstenstraße (tiefe Furchen, Staub, Schotter!) nach Alcossebre nehmen. Hoch im Gebirge liegen Burgreste und die einstige Einsiedelei Sant Antoni.

Kommentare zu Serra d'Irta

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben