Expedition Whydah

Museen, Provincetown

MacMillan Pier 16
Provincetown, Vereinigte Staaten von Amerika
Telefon: +1 508-487-8899
Website:
Informationen zu Expedition Whydah:

1717 sank in einem Sturm vor Cape Cod die Whydah, das Schiff des berüchtigten Piraten Black Sam Bellamy. Der aus Provincetown stammende Barry Clifford ortete 1983 ihr Wrack und hob es innerhalb mehrerer Jahre fast vollständig – als erstes Piratenschiff überhaupt. In einem kleinen Museum auf der MacMillan Wharf in Provincetown hat Clifford die schönsten Stücke, darunter chinesisches Porzellan und spanische Goldmünzen, ausgestellt. Hochinteressant auch die Erkenntnisse über das Piratenleben vor 300 Jahren: Danach waren Bellamy & Co. keine grausamen Halsabschneider, sondern kühl kalkulierende Geschäftsleute mit einem Faible für die Demokratie. Denn die Whydah war in einer Zeit, als Menschenrechte noch ein Fremdwort waren, mit schwarzen Offizieren und einer Besatzung aus aller Welt eine Art schwimmende UNVersammlung

Kommentare zu Expedition Whydah

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben