Byodo-In

Architektonische Highlights, Kyoto

Renge 116
Kyoto, Japan
Telefon: +81 774-21-2861
Website:
Informationen zu Byodo-In:

Eigentlich müsste man den Tempel aus der Vogelperspektive sehen. Als er im Jahr 1052 aus einer herrschaftlichen Villa der Fujiwara-Sippe zu einer Stätte des Buddhismus umgewandelt wurde, wollten die Architekten dem Phönix aus der chinesischen Mythologie, der im alten Nippon als Beschützer Buddhas verehrt wurde, ein Denkmal setzen. So bauten sie die Phönixhalle, auf deren Dach zwei Bronzevögel sitzen. Nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist aber, dass die zentrale Halle mit den drei Korridoren, die Flügel und Schwanz symbolisieren, einem Phönix ähnelt, der am See landet.

Kommentare zu Byodo-In

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben