Biosphärenreservat Karpaten

Landschaftliche Highlights, Rakhiv

Vulytsya Krasne Pleso 77
Rakhiv, Ukraine
Telefon: +380 3132 22193
Website:
Informationen zu Biosphärenreservat Karpaten:

Über den Pass von Jablonitza (931 m) fahren Sie immer an der Theiss entlang nach Rachiw (16000 Ew.), in die höchstgelegene Stadt der Ukraine (820 m). Es geht vorbei an Felslandschaften mit dichten Wäldern, an Bergwiesen mit verstreuten Gehöften. Rachiw ist das Tor zum Biosphärenreservat: Auf einer Fläche von 58 000 ha wachsen Rotbuchenurwälder. Seit 2007 gehören sie zum Unesco-Weltnaturerbe. Bei der Reservatverwaltung erhalten Sie Tipps für Wanderungen, auch auf Englisch. Besser schon vorher ausdrucken. Wanderer erreichen von hier aus mehrere Gipfel: die Howerla (2061 m), den Petros (2020 m) und den Pip Iwan (2022 m). Auch die Blysnytza (1881 m) ist ein beliebtes Ziel. Wanderkarten erhalten Sie in Buchhandlungen oder in Souvenirläden in Rachiw. Da die Wege ins Gebirge aber oft nicht oder nur schlecht ausgeschildert sind, sollten Sie sich auf größeren Touren von einem Bergführer begleiten lassen. Vermittlung über die Touristeninformation im Hotel Europa. Sergeij Stepchuk bietet geführteWanderund Mountainbiketouren, Riverrafting auf der Theiss und Skitouren. Er spricht Englisch. Übernachten Sie im Hotel Olenka, das 2007 neu errichtet wurde und 24 gemütliche, moderne Zimmer bietet. Gutes Restaurant. In der gesamten Region werden Privatquartiere angeboten. Noch gibt es aber große sprachliche Hürden.

Kommentare zu Biosphärenreservat Karpaten

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben