Nafṭa

Geographical, Nafṭa


Nafṭa, Tunesien
Informationen zu Nafṭa:

Wer von Tozeur aus nach Westen in Richtung algerische Grenze fährt, erreicht nach knapp 23 km die Stadt der tausend Kuppeln, Nefta. Die Altstadt zieht sich entlang der Corbeille, einem von sprudelnden Quellen gewässerten Palmenhain, einen Hügel hinauf. Zu ihren Füßen breitet sich die große Palmenoase am Rand des Chott el-Djerid aus. Diese ungewöhnliche Szenerie mit zwei Oasengärten bietet sich dem Betrachter am oberen Rand der Corbeille, wo mit dem Dar Hi eines der auffälligsten Hotels Tunesiens steht. Die postmoderne Architektur der auf Stelzen stehenden Kuben fügt sich erstaunlich harmonisch in die Flachdachlandschaft der Altstadthäuser Neftas ein. Die Farben nehmen das Grün und Braun der Oase auf, und die Küche folgt einem strengen Biokonzept, bei dem nur regionale Produkte verwendet werden.

Kommentare zu Nafṭa

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben