Caserma De Laugier – Centro Culturale e Congressuale

Kulturzentren, Portoferraio

Salita Napoleone
Portoferraio, Italien
Informationen zu Caserma De Laugier – Centro Culturale e Congressuale:

Das ehemalige Kloster San Salvatore (16. Jh.) wurde im 18. Jh. zur Kaserne für die Soldaten des napoleonischen Offiziers Cesare De Laugier. Umgebaut zum Kultur- und Kongresszentrum sind heute hier die Pinacoteca Foresiana und die Biblioteca Foresiana untergebracht, benannt nach Elbas großem Humanisten Mario Foresi. Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts vermachte der Gelehrte seiner Heimatstadt nicht nur die Kunstsammlung seiner Familie, sondern auch seine Bibliothek, die rund 50 000 Bände umfasst. Das Zentrum erreichen Sie über eine schöne Treppe aus rosafarbenem Gestein. Herrlich ist der Blick vom großen, gepflasterten Vorplatz.

Kommentare zu Caserma De Laugier – Centro Culturale e Congressuale

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben