Oberweißbach/Thüringer Wald

Geographical, Oberweißbach/Thüringer Wald


Oberweißbach/Thüringer Wald, Deutschland
Informationen zu Oberweißbach/Thüringer Wald:

1782 kam in dem Städtchen (1700 Ew.) der Pestalozzi-Schüler Friedrich Fröbel zur Welt. Sein Geburtshaus wurde Memorialmuseum. Hier sind seine berühmt gewordenen Spielgaben zu sehen: Kugel, Walze und Würfel aus naturfarbenem Holz. Eine ständige Ausstellung informiert über den Olitätenhandel. Im Museum werden auch Olitäten (Naturheilmittel) zum Kauf angeboten, hergestellt nach überlieferten Rezepten. Auf dem Kirchberg steht der 26 m hohe Fröbelturm, den man besteigen darf. Wer länger bleiben möchte: Am Ortsrand gibt es das kleine, familiäre Hotel Burghof mit regionaler Küche im Restaurant.

Kommentare zu Oberweißbach/Thüringer Wald

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben