Tembi

Geographical, Tembi


Tembi, Griechenland
Informationen zu Tembi:

Das 8 km lange, schluchtartige Tal bildet den wichtigsten Übergang von Nordnach Mittelgriechenland. Zwischen den weit über 100 m hohen Felswänden zwängen sich der von Bäumen gesäumte Piniós, die Eisenbahn und die Nationalstraße hindurch. Von den Parkplätzen an der Agía Paraskeví genannten Stelle aus führt eine Brücke über den Fluss zur gleichnamigen Höhlenkirche, die besonders von augenkranken Pilgern aufgesucht wird. Hohe Platanen und ein Selbstbedienungsrestaurant sind auch für Scharfsichtige ein netter Rastplatz. Vom Nordausgang des Tals lohnt ein Abstecher zum 12 km entfernten, sehr langen Sandstrand von Stómio an der Mündung des Piniós.

Kommentare zu Tembi

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben