Liménas

Geographical, Liménas


Liménas, Griechenland
Informationen zu Liménas:

Die Hauptstadt der Insel Thássos gleicht einem großen Freilichtmuseum. Überall in der Stadt verstreut und zum Teil reizvoll ins heutige Leben einbezogen findet man Überreste der antiken Stadt, die als Kolonie der Insel Páros im 7. Jh. v.Chr. gegründet wurde. Der Fischerhafen war einst der antike Kriegshafen, der Handelshafen befand sich an der Stelle der kleinen Bootswerft. Unmittelbar hinter dem antiken Kriegshafen lag die "agorá", der Marktplatz. Am Hang eines Hügels liegt in einem Wäldchen das antike Theater, unmittelbar dahinter sind Teile der Stadtmauer erhalten. Mit dem Parmenon-, dem Silen-, dem Zeus- und- Hera- sowie dem Herakles-Tor blieben auch vier der Stadttore teilweise erhalten. Auch Überreste mehrerer Tempel und das antike Musiktheater, also das Odéon, können besucht werden.

Kommentare zu Liménas

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben