Náměstí Miru (Friedensplatz)

Touristenattraktionen, Taus

Náměstí Miru
Taus, Tschechische Republik
Informationen zu Náměstí Miru (Friedensplatz):

Der Marktplatz zieht sich einen kleinen Hügel hinunter, zu allen Seiten ist er gesäumt von Bürgerhäusern mit Arkadengängen und Barock- und Rokokogiebeln. Im August feiern die Choden auf dem Marktplatz ihr jährliches Folklorefest mit Trachten und Musik. Die Wahrzeichen der Stadt sind das Untere Tor (Dolní brána) an der Ostseite des Platzes sowie der runde Turm der im Barockstil umgebauten Mariä-Geburt-Kirche (Kostel Narozeni Panny Marie). Für einen wunderbaren Blick steigen Sie fast 200 Stufen hinauf. Das Rathaus überragt mit seinem markanten Turm die anderen Gebäude. Gehen Sie auch ins Innere: Dort ist ein phantastisches Treppenhaus mit einer überbordend geschmückten Freitreppe zu sehen.

Kommentare zu Náměstí Miru (Friedensplatz)

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben