Toompea

Geographical, Tallinn


Tallinn, Estland
Informationen zu Toompea:

Tallinns Domberg – Wahrzeichen der Stadt – ist ein wichtiger Schauplatz des estnischen Gründungsepos Kalevipoeg: Der Sage nach soll der Kalkberg die Grabstätte der finnisch-estnischen Gestalt Kalev sein. Ursprünglich lag hier eine altestnische Siedlung, bevor erst die Dänen, dann die deutschen Ritter darauf eine Burg errichteten. Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Bergs ist der Lange Hermann (Pikk Hermann), größter erhaltener Turm der alten Burg (13. Jh.). Teile der Anlage wichen dem Schloss Katharinas II., in dem heute das estnische Parlament seinen Sitz hat. Gegenüber steht ein weiteres markantes Bauwerk aus der Zarenzeit: die orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale, die gegen Ende des 19. Jhs. gebaut wurde. Älter noch (13. Jh.) ist die Domkirche, eines der frühesten Gotteshäuser Estlands.

Kommentare zu Toompea

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben