Venerable bell tower

Architektonische Highlights, Susdal


Susdal, Russland
Informationen zu Venerable bell tower:

Etwas abgelegenes Kloster mit grausamer Geschichte, war es doch Verbannungsort für unliebsame Frauen aus hohem Hause – z.B. Zarinnen und Fürstinnen –, die häufig hierher geschickt wurden, weil sie unfruchtbar waren. Auch Peter der Große ließ seine Gattin hier Fürbitte tun. Die Hauptkirche, 1510–14 gebaut, zeigt sich schlicht: Keine Malerei belebt die Wände – dem Los der adligen Nonnen angepasst.

Kommentare zu Venerable bell tower

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben