Sérifos

Landschaftliche Highlights, Sérifos


Sérifos, Griechenland
Informationen zu Sérifos:

Sérifos ist eine der schönsten kleinen Kykladeninseln. Schiffe laufen im Hafen von Livádi ein, das in einer tief ins Land greifenden Bucht liegt, die von langen Sandstränden gesäumt ist. Aus der kleinen Küstenebene erhebt sich der Burgberg, an dessen oberer Hälfte sich die weißen Häuser des Inselhauptorts, der "chóra", emporziehen. Durch ihre stufenreichen Gassen zu spazieren ist ein Erlebnis. Eine Asphaltstraße führt von der "chóra" aus gut 8 km weit zur zweiten großen Sehenswürdigkeit der Insel, dem festungsartig wirkenden Kloster Moní ton Taxiarchón. Die Umwallung des Klosters ist bis zu 10 m hoch, eine Pechnase über dem Eingang sollte Piraten abschrecken. Auf dem Weg zum Kloster liegt das Dorf Panagía mit der 1000 Jahre alten byzantinischen Kirche der Panagía. Schönster Strand ist Psilí Ámmos.

Kommentare zu Sérifos

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben