Melos

Touristenattraktionen, Tripití


Tripití, Griechenland
Telefon: +30 2287 028026
Website:
Informationen zu Melos:

Von der antiken Stadt Melos, die von 1000 v.Chr. bis 1000 n.Chr. bewohnt war, zeugen nur noch wenige Überreste bei Tripití. Am besten erhalten ist das römische Theater mit sieben marmornen Sitzreihen. Oberhalb davon ist noch ein frühchristliches Taufbecken zu sehen. Auf dem Weg vom Theater zu den Katakomben passiert man einen Rest der antiken Stadtmauer mit einem Rundturm. Die Katakomben gelten als die ausgedehntesten Griechenlands, sind aber nur zum Teil zu besichtigen. Sie dienten vom 3. bis 5. Jh. als Begräbnisstätte der Christen.

Kommentare zu Melos

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben