Ost

Geographical, Stuttgart


Stuttgart, Deutschland
Informationen zu Ost:

Das Eingangstor zur Innenstadt ist die Kulturmeile mit ihrer postmodernen Architektur von Staatsgalerie, Haus der Geschichte und Musikhochschule. Von dort aus zieht sich der Stadtteil mit seinen Gründerzeithäusern und ehemaligen Fabrikgebäuden den Hang hinauf. Vom Observatorium auf der Uhlandshöhe aus beobachten Astronomen die Sterne, während in der Villa Reitzenstein der baden-württembergische Ministerpräsident die Zukunft des Landes im Auge hat. Über die Waldebene und durch die Weinberge schlendern Spaziergänger, die oft eines der für die Stadt typischen Waldheime (idyllisch im Grünen gelegene Gaststätten, die aus der Arbeiterbewegung entstanden sind) zum Ziel haben. Unten am Neckar ragt das Wahrzeichen des Stuttgarter Ostens gen Himmel, der 100 m hohe Gaskessel von 1928. Nur wenig weiter wurde in Gaisburg der "Gaisburger Marsch" erfunden, ein typisches schwäbisches Eintopfgericht.

Kommentare zu Ost

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben