Solnhofen

Geographical, Solnhofen


Solnhofen, Deutschland
Informationen zu Solnhofen:

Weltruf erlangte der Ort durch seine Kalkschieferplatten, die für die Lithografie verwendet werden. Von Alois Senefelder 1797 entdeckt, wurde das Druckverfahren von bedeutenden Künstlern wie Manet, Picasso, Goya und Toulouse­Lautrec zur Vervielfältigung ihrer Werke genutzt und weiterentwi­ckelt. Die berühmtesten Einwohner sind sicherlich die sechs versteinerten Urvögel (Archäopteryx), die hier gefunden wur­den. Abdrücke der beiden ersten Exem­plare sowie zahlreiche Fossilien aus der Tier- und Pflanzenwelt der Jurazeit sind im Bürgermeister-Müller-Museum zu sehen. Dort lösen Sie auch Karten für den Hobby-Steinbruch Urvogelfundstelle Solnhofen-Langenaltheim, in denen Sie selbst Platten brechen und Fossilien finden können. Hammer und Meißel sind im Museum preisgünstig auszuleihen.

Kommentare zu Solnhofen

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Nach oben