Štanjel

Geographical, Štanjel


Štanjel, Slowenien
Informationen zu Štanjel:

Graue Karsthäuser drängen sich so dicht zusammen, dass Štanjel fast wie eine Festung wirkt. Ein Spaziergang übers Kopfsteinpflaster am Südhang, mit tollem Ausblick auf das Vipava-Tal muss sein! Eine Überraschung ist die Galerie in der Burg, die Werke des regionalen Malers Lojze Spacal zeigt. Sein Werk fasst die Kargheit und Anmut seiner Heimat in warme Farben. Der gepflasterte Weg führt über den Brunnenplatz zum Karsthaus, dem ältesten Bau (14. Jh.) der Siedlung. Darin werden Hausrat und Werkzeuge der Region gezeigt. Relaxen können Sie beim kostenlosen Bummel durch den großen Park der Villa Ferrari, den der Architekt Maks Fabiani in den 1920er-Jahren anlegen ließ. Im nahen Weiler Hruševica wird die Kunst der istrischen Küche gepflegt. Ein blühender Innenhof ist das Plus des Gasthauses Grča, und auf Wildgerichte, njoki, Lamm und Fisch könnte man Lobeshymnen singen. Ein regionales Produkt ist der luftgetrocknete Karstschinken pršut, den Sie im Restaurant Kobjeglava verkosten und kaufen können. Für ein Kilo müssen Sie etwa 25 Euro berappen.

Kommentare zu Štanjel

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

POIs in der Nähe

Nach oben